2 minutes reading time (384 words)

Spielberichte von letzter Woche:

1. Mannschaft : FV Schwalbach – SC Halberg Brebach 1:3

Der Mannschaft spürte man die Nervosität aus dem letzten Spiel noch an. Der Gast ging schnell mit 0:2

in Führung und unsere Elf erholte sich von der frühen Führung der Gäste nicht mehr.

So spielte der Gast die Führung bis zum Ende der Spielzeit herunter und verdiente sich zum Schluss den Auswärtssieg mit 1:3 erfolgreich.

Torschütze: Justin Mayan.

1. Mannschaft : FV Schwalbach – TuS Herrensohr 0:2

Mit dem letzten Aufgebot, aufgrund vieler Verletzungen, musste man gegen den letztjährigen Meister antreten.

Die Gäste lagen bereits früh mit 0:2 in Führung. Diesem Ergebnis lief dann unsere Mannschaft über die gesamte Spielzeit nach, konnte jedoch keinen Treffer , weswegen am Ende die dritte Niederlage im dritten Spiel auf dem Papier stand.
Positiv zu erwähnen gilt der Einsatz der beiden A-Jugendspieler Marcel Boschet und Justin Philippi, die ihre Aufgabe sehr gut meisterten.

2. Mannschaft: FV Schwalbach – SV Lisdorf 5:0

Unsere Elf kam unter Neutrainer Yasar Akcay von Anfang an besser ins erste Saisonspiel.

Trotz deutlicher Feldüberlegenheit mussten die Zuschauer bis kurz vor dem Halbzeitpfiff auf den 1:0 Führungstreffer warten.

Nach der Pause konnte die Heimelf binnen sieben Minuten auf 3:0 erhöhen.

Das Spiel wurde souverän zu Ende gespielt, so dass ein auch in der Höhe verdienter 5:0 Erfolg verbucht werden konnte.

Torschützen : Jonas Regel 2x, Mahmoud Alisa 2x, Kevin Thiel

3. Mannachft: FV Schwalbach – FSG Bous 4:1

Am ersten Heimspielsonntag kam es gleich zum Lokalderby gegen die zweite Mannschaft der FSG Bous.

Mit dem Willen die unnötige Niederlage vom letzten Donnerstag (1:3 gegen Düren-Bedersdorf 2) wettzumachen, legte die Mannschaft gleich furios los:
In der 3. Minute traf Kevin Mrohs per Volleyschuss zum 1:0.

Wenige Zeit später wurde den Gästen ein Strafstoß zugesprochen, welcher jedoch von Dustin Kiefer klasse pariert wurde.
Noch in Halbzeit eins zeigte Daniel Boschet der Gastmannschaft wie man Strafstöße verwandelt und konnte das 2:0 erzielen.
Der Treffer zum 3:0 Pausenstand geht auf das Konto von Denni Borrelli.

In Halbzeit zwei markierte Daniel Boschet mit seinem 2. Treffer das 4:0, ehe die Gäste kurz vor Schluss den 4:1 Endstand erzielten.

Eine alles in allem bockstarke Leistung unserer Dritten, mit welcher der erste Heimsieg des neuen Trainerduos Müller/Paulus besiegelt wurde.

Weiter so, ihr Derbysieger !

Torschützen: Kevin Mrohs, Daniel Boschet 2x, Denni Borrelli.

20.08.18 - Berichte AH
A-Jugend gewinnt Testspiel

Ähnliche Beiträge