2 minutes reading time (336 words)

Stellungnahme SFV vom 11.03.2020

SFV in direktem Kontakt mit den Gesundheitsbehörden

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen zum Thema Corona-Virus.

Sehr geehrte Damen und Herren,

es war abzusehen, dass sich die Zahl der Corona-Fälle leider weiter erhöht und sich die aktuelle Lage in Deutschland auch im Saarland stärker auswirkt.

Aktueller Stand
Wir stehen in Kontakt mit den Gesundheitsbehörden und werden deren offiziellen Anordnungen befolgen. Erstinformationen zum Virus sind auf unserer Homepage veröffentlicht.
Sollten lediglich Empfehlungen der Behörden ausgegeben werden, so wird in kleiner Runde zunächst abgestimmt, wie damit umzugehen ist.
Stand heute, 16:00 Uhr, hat der SFV keine offizielle Anordnung einer Gesundheitsbehörde erhalten, wonach Sportveranstaltungen grundsätzlich abgesagt werden.
Aktuell sind 14 Corona-Fälle im Saarland registriert. Ein Beschluss über sogenannte „Geisterspiele" steht im SFV derzeit nicht an.
Ebenso gibt es aktuell keine Empfehlung, den Spielbetrieb generell ruhen zu lassen. Bislang wurde vom Land lediglich angewiesen, Veranstaltungen mit mehr als 1000 Zuschauer abzusagen. Die Lage wird aber täglich neu bewertet.
Wir werden, wo möglich, eine Einzelfallbetrachtung zum Spielbetrieb vornehmen.

SFV-Empfehlung
Alle Vereine sind zur Prüfung aufgefordert, ob es Spieler*innen in ihren Mannschaften gibt, die seit Februar 2020 aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind.
Wir appellieren an das Verantwortungsbewusstsein der Vereine und empfehlen, diese Spieler*innen – unabhängig von möglichen Krankheitssymptomen – nicht einzusetzen; weder bei Spielen noch im Trainingsbetrieb.
Die Risikogebiete werden ständig auf der Seite des Robert Koch-Instituts aktualisiert:
Robert Koch-Institut: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Zudem gilt, dass im Fall einer diagnostizierten Corona-Infektion eines Spielers/einer Spielerin der entsprechende Staffelleiter im SFV umgehend (bitte mit Nachweis) zu informieren ist. Die entsprechende Gesundheitsbehörde im Landkreis ist hier zu informieren.
Der SFV wird nach Abwägung jedes Einzelfalls über notwendige Spielverlegungen entscheiden und im Zweifel die Gesundheit aller in den Vordergrund stellen.
Wir bitten die Vereine hierbei um ein faires und verantwortungsbewusstes Miteinander.
Der SFV ruft seine Vereine weiterhin dazu auf, achtsam zu sein. Dies gilt sowohl für alle aktiven Sportler als auch für Zuschauer/innen und Mitarbeiter/innen in den Vereinen und im Verband.
Das Fernbleiben vom Training, von Spielen und Sitzungen/Tagungen bei Erkältungssymptomen ist eine sinnvolle Präventionsmaßnahme.

Wir werden Sie über aktuelle Veränderungen informieren und wünschen Ihnen gute Gesundheit und dass wir diese Situation bald bewältigen können. 

Keine Punkte in Hasborn
#Matchday

Ähnliche Beiträge