5 minutes reading time (1011 words)

Spielberichte KW 15

1.Mannschaft

SF Köllerbach - FV 09 Schwalbach 2:1

Nach dem großen Erfolg vom vergangenen Wochenende (Gegner SV Elversberg; Sieg mit 3:1) mussten wir heute beim SF Köllerbach (aktueller Tabellenführer) antreten.
Beide Mannschaften begannen zunächst sehr diszipliniert und auf Sicherheit bedacht. Trotz äußerster Vorsicht hatten wir bereits in der 4. Spielminute Glück, denn unser ehemaliger Mittelstürmer „Yannick Nonnweiler" konnte zu diesem Zeitpunkt eine Großchance nicht für sich entscheiden.
Wir spielten weiterhin munter auf und hatten dann ebenfalls in der 8. Spielminute durch Felix Martin eine Großchance, der mit einem sehenswerten Sololauf über das gesamte Spielfeld fast den FV09 zum Torerfolg brachte. Wir ließen nicht locker, setzten den Gegner weiterhin unter Druck und somit gelang uns dann auch in der 11. Spielminute der Geniestreich zum 0:1 Erfolg (Jan von dem Broch), dem zuvor eine schön ausgeführte Flanke von Felix Schreier voraus ging. Unser Torwart Marlon Beckinger parierte in der 20. Spielminute durch eine Glanztat einen Fernschuss und konnte somit den Ausgleich verhindern. An diesem Tag hatten wir das Glück nicht auf unserer Seite, sonst wäre ein schön ausgeführter Freistoß (40. Spielminute) von Justin Mayan nicht an der Torlatte gelandet. Leider verpassten wir zum Ende der 1. Halbzeit einige größere Chancen zu unseren Gunsten zu entscheiden und somit gingen wir dann nur mit einer 0:1 Führung in der Halbzeitpause. Es war ein belebtes Spiel von beiden Mannschaften und ein großer Unterschied zwischen Tabellen 1. zum Tabellen 17. war nicht zu erkennen.
Direkt nach der Halbzeitpause machte der SF Köllerbach mächtig Druck und konnte bereits in der 54. Spielminute durch einen strammen, flach ausgeführten Schuss schließlich den 1:1 Ausgleich erzielen. Leider verlor das Spiel bedingt durch einige gelbe Karten und Spielerwechsel an Farbe und zu allem Pech gelang schließlich dem SF Köllerbach in der 75. Spielminute noch die 2:1 Führung.
In den letzten Spielminuten glänzte der SF Köllerbach nicht gerade mit sportlicher Leistung und bekam schließlich in der 80. Spielminute eine rote Karte, dem zuvor eine klare Tätigkeit vorausging.
Die 2. Halbzeit war ziemlich turbulent (3x Gelb und 1x Rot), mit leider einem nicht gerechten Ausgang für den FV09 Schwalbach, ein Unentschieden wäre demnach völlig verdient gewesen!
Als Resümee kann man absolut sagen, dass sich unsere Elf in den letzten beiden Spielen gegen die Spitzenreiter der Liga (vs.Elversberg / vs.Köllerbach) sehr gut geschlagen hat und uns somit große Hoffnung aufzeigt den Klassenerhalt zu schaffen.

Tor: Jan von dem Broch

Aufstellung: Marlon Beckinger, Robin Theobald, Manuel Wollscheit, Sebastian Köhler, Luca Vella (84. Marcel Kiefer), Justin Mayan, Felix Schreier, Felix Martin, Jan von dem Broch, Lukas Graf (57. Nordine Acharid) , Maximilian Gabriel

2.Mannschaft

FV 07 Diefflen II - FV 09 Schwalbach 0:5

Im Topspiel des 24. Spieltags in der Bezirksliga Saarlouis war unsere zweite Mannschaft beim Drittplatzierten FV 07 Diefflen II zu Gast.
Wir machten von Beginn an Druck und erarbeiteten uns gute Chancen durch Jonas Regel und Yannik Lang.
In der 37. Minute fiel dann endlich der verdiente Führungstreffer als Pascal Maier eine Flanke vom starken Dominik Hoffmann einnickte.
Wir übernahmen nun die Kontrolle über das Spiel und konnten in einer sehr starken Phase nach der Halbzeit durch zwei Treffer von Jonas Regel (47./66.) auf 3:0 erhöhen.
Nachdem wir dreimal gewechselt hatten musste Tobias Lindner verletzungsbedingt das Feld verlassen. So spielten wir die Schlussviertelstunde in Unterzahl und zeigten großen Teamgeist. Denn wir hielten dagegen und ließen weiter nichts zu, spielten weiter nach vorn und konnten durch zwei Buden von Yannik Lang in der Nachspielzeit den überaus verdienten 5:0 Sieg klarmachen!
Also weiterhin... SPITZENREITER!
Eure Zweite!

Tore: Pascal Maier, Jonas Regel 2x, Yannik Lang 2x

Aufstellung: Sebastian Themann, Tobias Lindner, Pascal Maier, Daniel Boschet, Yannik Bersin (58. Justin Philippi), Kevin Krettek, Dominik Hoffmann, Marvin Thieser ( 52. Marcel Boschet), Jonas Regel (69. Moritz Hensel), Mahmoud Alisa, Yannik Lang

3.Mannschaft

VFB Gisingen - FV 09 Schwalbach 1:2

Bei frostigen Temperaturen stand ein Auswärtsspiel beim Tabellenletzten in Gisingen auf dem Programm. Warnen konnte man vor einem solchen Gegner nicht genug, hatten wir doch in der Vergangenheit so manches Problem mit einem vermeintlich schlechteren Gegner. Nach dem wahrscheinlich besten Spiel der Saison gegen Roden, bekamen die Zuschauer heute zu Beginn das komplette Gegenteil zu sehen. Immer einen Schritt zu spät, keine Bewegung, zu spät in den Zweikämpfen. Alles schon einmal da gewesen. Folgerichtig geriet man im Tiefschlaf schon in der 5. Spielminute nach einem sehenswerten Schuss in Rückstand. Es fiel wahrscheinlich niemandem auf, dass wir ca. 20min gegen 10 Mann teils unterlegen waren. Erst ein beherzter Schuss von Kevin Mrohs zum 1:1 brachte uns zurück ins Spiel. Speziell zu Beginn der zweiten Hälfte begannen wir das Spiel besser zu ordnen und zielstrebiger nach vorne zu spielen. Belohnt wurden wir zunächst durch einen Elfmeter, welchen Maik Herrmann zunächst nicht verwandeln konnte. Doch quasi beim darauffolgenden Eckball fiel ihm der Ball wieder vor die Füße. Diesmal machte er es deutlich besser und erhöhte auf 2:1. In der Folge waren wir sehr bemüht, weitere Tore nachzulegen, scheiterten jedoch entweder am eigenen Unvermögen oder dem gut aufgelegten Gisinger Torwart. Auch einen zweiten Foulelfmeter konnte diesmal Lukas Kiefer nicht im Tor unterbringen. An diesem Tag hätten wir wahrscheinlich noch zwei Stunden weiterspielen können und hätten kein Tor mehr erzielt. Glücklicherweise galt dies aber auch für Gisingen, welche noch einen satten Pfostentreffer in der Schlussphase verzeichnen konnten. Es blieb schlussendlich bei einem schmeichelhaften, aber über die gesamte Distanz natürlich verdienten 2:1 Auswärtssieg.

Tore: Kevin Mrohs, Maik Herrmann

Aufstellung: Steven Schwarz, Iman Hanisch, Jonas Rupp, Philipp Kiefer, Julian Willeke, Lukas Kiefer (80. Khaled Kadri), Sabri Akcay (56. Maurice Metzger), Maik Herrmann, Nicola Schmitt, Kevin Mrohs (56. Moritz Jung), Leon Knop

Vorschau für Ostermontag, 22.04.2019:

1. Mannschaft

FV Schwalbach

-

SV Rohrbach

Anstoß: 15:30 Uhr

2. Mannschaft

FV Schwalbach

-

SC Reisbach 2

Anstoß: 13:00 Uhr

3. Mannschaft

FV Schwalbach

-

SG Saarlouis-Beaumarais 2

Anstoß: 17:30 Uhr

Vorschau für das Wochenende 27./28.04.2019:

Samstag, den 27.04.2019:

3. Mannschaft

SV Hülzweiler 2

-

FV Schwalbach

Anstoß: 13:15 Uhr

Sonntag, den 28.04.2019:

1. Mannschaft

FC Homburg 2

-

FV Schwalbach

Anstoß: 18:30 Uhr

2. Mannschaft

SF Heidstock

-

FV Schwalbach

Anstoß: 15:00 Uhr

Weitere Infos gibt´s direkt vor Ort in unserem Clubheim, welches täglich ab 16:30 Uhr geöffnet ist.

Spielberichte JSG Schwalbach KW 15
Aktuelle Infos AH FV 09 Schwalbach KW 15/2019

Ähnliche Beiträge