1 minute reading time (272 words)

Spielberichte 07.10.2018

FV 09 Schwalbach 1:3 FC 08 Homburg II

„Wir haben uns gut aus der Affäre gezogen, haben aber unsere Torchancen vor der Homburger Führung nicht genutzt", so unser Trainer Dimitri Abazadze. In der ersten Halbzeit konnten wir uns zwei gute Chancen herausspielen, diese jedoch nicht zur Führung nutzen. Homburg war danach eiskalt und konnte noch vor der Pause mit 0:2 in Führung gehen.
In der zweiten Halbzeit fanden wir wieder gut ins Spiel und wir konnten die Partie offen gestalten.
Nach einem Ballverlust im Mittelfeld schlug Homburg wieder eiskalt zu und konnte auf 0:3 erhöhen.
Das Tor von Samed Karatas zum 1:3 war am Ende nur noch Ergebniskosmetik.

FV 09 Schwalbach II 5:1 SF Heidstock

Mit dem Sieg gegen Heidstock gelang uns der vierte Dreier in Folge.
Wir legten einen Blitzstart hin und lagen schon nach vier Minuten in Führung.
In der 13. Und 19. Minuten konnten wir beide Male einen Foulelfmeter nicht nutzen.
Wir spielten jedoch weiter stark und ließen Heidstock keine Chance. Noch vor der Halbzeit konnten wir auf 3:0 erhöhen.
In der zweiten Halbzeit das gleiche Spiel, wir konnten noch zwei weitere Treffer erzielen.
Unser starker Torhüter Steven Schwarz musste jedoch noch einen Ball aus dem Netz fischen, so dass es am Ende 5:1 stand.
Alle 5 Tore wurden von unserer Nummer 21 Justin Mayan erzielt, der nach auskurierter Verletzung diese Woche in der Zweiten mitspielte.
„Wir haben eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt.", so unser Coach Yasar Akcay zufrieden.

FV 09 Schwalbach III 2:3 SV Hülzweiler II

Unsere dritte Mannschaft musste im Derby gegen Hülzweiler eine 2:3 Niederlage hinnehmen. Torschützen waren Christian Jungmann und Daniel Boschet.
Jede weitere Zeile zu diesem Spiel ersparen wir uns.

09-Punkte-Wochenende für den FV09!!!
Aktuelle Infos AH FV 09 Schwalbach KW 40/2018

Ähnliche Beiträge