3 minutes reading time (561 words)

Spielbericht JSG Schwalbach

E3-Jugend:

JSG Schwalbach 2:1 SSV Überherrn II

Am Donnerstag den 26.09.19 musste die E3 der JSG Schwalbach gegen SG SSV Überherrn 2 im heimischen Stadion ran. Trotz den letzten Niederlagen war unser Team hochmotiviert und bereit allen zu zeigen was in ihnen steckt. Man wollte das Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn gewinnen. Direkt nach dem Anpfiff waren die Kids voll fokusiert und zeigten dem Gegner wer der Herr im Haus ist. Sie machten von Anfang an das Spiel und waren die überlegene Mannschaft. Doch die zahlreichen Chancen von den Spielern Liam und Abdul wollten nicht im Tor landen. Wenn du vorne die Chancen nicht machst, wirst du meistens bestraft, so passierte es. Die Spieler der SG SSV Überherrn nutzen eine kleine Unsicherheit in den Abwehrreihen und gingen so mit einer 1:0 Führung in die Pause. Unsere Spieler waren durch den Rückstand wenig beeindruckt und somit waren sich Trainer und Spieler in der Halbzeitpause sicher, das Spiel noch drehen zu können. In der zweiten Hälfte war das Spiel zwar nicht mehr ganz so einseitig aber die Jungs und Mädels waren weiterhin voll motiviert und fokusiert. Sie ließen den Ball schön laufen und wurden schnell dafür belohnt. Marlon brachte uns das erste Tor. Beflügelt von dem Ausgleich spielten sie sich wieder mehrere Chancen raus, doch der Ball wollte einfach nicht hinter die Linie. Bis der Ball wieder bei Marlon landete und er dem Ball den Weg ins Tor zeigte. 2:1 für uns. Die letzten Minuten liefen und die Mannschaft aus Überherrn machte wieder Druck und wollte unbedingt den Ausgleich. Kurz vor Abpfiff dann die Großchance von Überherrn, doch unser Keeper Leonard hielt mit einer schönen Parade die 2:1 Führung fest. Erster Heimsieg für unsere E3. Ein großes Lob an jeden einzelnen Spieler, die alles gaben und somit die beste Mannschaftsleistung abrufen konnten und jedem gezeigt haben was sie können und da geht sogar noch mehr.

Am Mittwoch den 02.10.19 um 17:45 Uhr findet das nächste Spiel gegen den SC Roden 2 im heimischen Stadion in Hülzweiler statt.




E1-Jugend

JSG Schwalbach 7:2 FC Ensdorf

Heute war der FC Ensdorf zu Gast im heimischen Stadion in Hülzweiler.Bis auf unseren Torwart Joah Dickel, der leider immer noch aufgrund einer Verletzung ausfiel, waren heute wieder alle Spieler von Noah Helfen ́s Team einsatzbereit. Zwischen den Pfosten stand für die JSG heute E3 Spielerin Maja Rosenkranz.Nach Anpfiff, spielte sich das Spiel hauptsächlich in der gegnerischen Hälfte ab und trotz vieler Torschüsse, wollte der Ball einfach nicht in das Tor der Ensdorfer.Die JSG dominierte das Spiel dennoch klar. Ensdorf hatte in der Hinsicht mehr Glück, kam vor unser Tor und traf zum 0:1Die Antwort unserer JSG ließ danach nicht lange auf sich warten. Mit einem 2:1, ginges in die Halbzeit.In der zweiten Spielhälfte, ging es kämpferisch weiter und unsere Jungs und Mädels belohnten sich zunächst mit weiteren vier Toren.Die Gegner, nutzten die wenigen herausgespielten Chancen nicht.Auch ein Strafstoß, konnte nichts an dem aktuellen Stand von 6:1 ändern.Kurz vor Abpfiff, setzte der FC Ensdorf noch einmal nach und verkürzte auf 6:2Die Antwort unserer JSG kam kurz darauf : Endergebnis 7:2Tore:0:1 k.A. (18 ́)1:1 Massimo-Battista Squillace (19 ́)2:1 Massimo-Battista Squillace (22 ́)3:1 TJ Gouraige (31 ́)4:1 Jonah Nagelski (37 ́)5:1 Massimo-Battista Squillace (38 ́)6:1 Ben Blank (42 ́)6:2 k.A. (45 ́)7:2 Aras Yakar (47 ́)Das nächste Spiel findet am Dienstag, den 01.10.19 um 17:45 gegen die JSG Bisttal 2im Schachen in Hülzweiler statt.

Spielberichte 29.09.2019
Spielberichte 22.09.2019

Ähnliche Beiträge