1 minute reading time (208 words)

Spielbericht D-Jugend

 Furioser Auftakt in die Landesliga unserer U13 bei der zweiten der SV Elversberg. 

Nach anfänglichen abtasten beider Mannschaften konnte keiner einen Vorteil erzwingen und so musste ein Standard her um uns das 1:0 durch einen sehenswerten Kopfball zu bescheren. Die spielstarken Elverberger steckten jedoch nicht zurück und wir mussten das 1:1 hinnehmen. Unsere Jungs ließen sich aber nicht beirren und so musste ein zweiter Standard her und wir gingen wieder mit 2:1 in Führung. Der Gastgeber baute nun etwas mehr Druck auf und gleichten zum 2:2 aus, mit dem es auch in die Halbzeitpause ging. Nach der Halbzeit drehte der Gastgeber auf und ging innerhalb 10min mit 4:2 in Führung. Unsere Jungs gaben aber nie auf und schafften das unfassbare...Nach einem Torwartfehler der Gastgeber schaffen wir den Anschluss und kurz darauf mit einem Klasse direktverwandelten Freistoß sogar das 4:4. Nun legten unsere Jungs alles rein und wir erzielten das 5:4...alle kämpfen bis zum umfallen um die Führung zu verteidigen und dann fiel durch einen sonntagsschuss in der 2 min der Nachspielzeit doch noch das 5:5 das somit auch der Endstand war. Trotzdem ein Klasse Erfolg und ein Riesenlob an unsere Kids, weiter so. Am Samstag dem 27. Oktober geht's zu Hause in Hülzweiler um 18:30 Uhr gegen FC Homburg.

Heimspielsonntag 21.10.2018
Aktuelle Infos AH FV 09 Schwalbach KW 42/2018

Ähnliche Beiträge