2 minutes reading time (318 words)

JSG Schwalbach

 A-Jugend:

SF Hüttersdorf 0:9 JSG Schwalbach II

Aufgrund diverser Verletzungen und krankheitsbedingter Absagen mussten einige Spieler des Verbandsliga-Kaders aushelfen. Nach wenigen Minuten konnte Yannic Albert die erste große Chance des Spiel zum 1:0 nutzen. In der Folge konnte man sich viele Chancen erarbeiten, es dauerte allerdings über 30 Minuten, bis das 2:0 durch Serhat Agirman fiel. Kurz vor der Halbzeit konnte Joshua Both nach einem schön herausgespielten Konter noch auf 3:0 erhöhen. Nach dem Seitenwechsel wurde die Überlegenheit der JSG mit zunehmender Spieldauer immer deutlicher. Erwähnenswert sind an dieser Stelle zwei herausragende Tore der im Feld eingesetzten Torhüter Nico Wilhelm und Joshua Rupp in den Schlussminuten. Trotz der holprigen ersten Halbzeit und vielen vergebenen Torchancen lautete das Ergebnis am Schluss 9:0 für die JSG. Nächste Woche startet auch die A1 in der Verbandsliga gegen die SG Köllertal.


B-Jugend:

JSG Schwalbach 4:4 JSG Moseltal II

Im einem Spiel auf Augenhöhe konnten wir in der ersten Halbzeit durch Robin mit 1:0 in Führung gehen. Anschließend ließen wir zu viele Großchancen liegen und mussten sowohl das 1:1 als auch das 1:2 hinnehmen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Die zweite Halbzeit wurde anfangs von unserer Seite verschlafen und so mussten wir zwei weitere Gegentore hinnehmen. Mit einem 1:4 im Rücken gaben wir jedoch nicht auf und konnten durch Pascal 10 Minuten vor Schluss den 2:4 Anschlusstreffer erzielen. Spätestens nach dem 3:4 durch Robin hatten wir Blut geleckt und wollten noch was zählbares mitnehmen. Bereits in der Nachspielzeit konnte Pino einen sehenswerten Distanzschuss zum verdienten 4:4 versenken. Nach einem 1:4 so zurück zu kommen zeigt die Moral der Jungs. Großes Lob und weiter so!

C-Jugend:

JSG Schwalbach 6:0 1. FC Reimsbach

Nach dem die Vorbereitungsspiele nicht so gut verlaufen sind muss ich meiner Mannschaft ein Kompliment machen. Mit einer geschlossenen guten Mannschaftsleistung konnte man gegen Reimsbach einen ungefährdeten 6:0 Sieg einfahren. Dieses war so nicht zu erwarten, da wir in der Quali noch chancenlos gegen die Mannschaft waren.

Spielberichte 10.03.2019
Aktuelle Infos AH FV 09 Schwalbach KW 10/2019

Ähnliche Beiträge