3 minutes reading time (552 words)

Iman-Felix Hanisch übernimmt den Landesligakader

Zur neuen Saison wird es ein "neues" Gesicht auf der Trainerbank unserer 2.Mannschaft geben:
Iman-Felix Hanisch folgt auf Yasar Akcay und wird neuer Trainer der Zweiten.

Wir haben Iman, der natürlich jedem FV09er bereits bestens bekannt ist, ein paar Fragen zu seinem neuen Engagement gestellt:

FV09:
Hallo Iman, Du wirst kommende Saison neuer Trainer unserer zweiten Mannschaft. Wie heiß bist Du auf die neue Saison?

Iman:
Ich freue mich unfassbar viel auf die neue Saison. Nicht nur, weil es meine erste Station als Trainer einer Herrenmannschaft ist, ich freue mich vor allem auf die Arbeit mit diesem jungen Team und die Liga.

Lass uns noch kurz über letzte Saison sprechen: Diese wurde nach dem 19. Spieltag abgebrochen und wir belegten mit 19 Punkten Tabellenplatz 11. Wie fällt Dein Fazit hierzu aus?

Meiner Meinung nach hat die Mannschaft unter ihren Möglichkeiten gespielt. Ich habe fast jedes Heimspiel gesehen und auch vereinzelt Auswärtsspiele. In einigen Bereichen hätte die Mannschaft viel mehr aus sich herausholen können. Im Großen und Ganzen denke ich, dass das Potenzial dieser Mannschaft nicht komplett ausgeschöpft wurde. Vielleicht musste sie sich nach dem Aufstieg aber auch erst mal an die Liga gewöhnen. Ich bin aber davon überzeugt, dass eine Steigerung auf jeden Fall möglich ist und freue mich sehr darauf, alles aus der Mannschaft heraus zu holen.

Du kennst die Spieler, den Verein und das Umfeld bereits als aktiver Spieler und als Trainer der A-Jugend unserer JSG Schwalbach. Wie war Deine Reaktion, als man dich für die Trainerposition unserer Landesligamannschaft gefragt hat?

Ich musste nicht lange überlegen und habe direkt zugesagt. Ich kenne jeden Spieler, viele habe ich bereits in der U19 trainiert, andere waren Mitspieler von mir. Darüber hinaus bin ich nach Gesprächen mit dem Trainerteam der ersten Mannschaft sehr überzeugt von dem Konzept, das der Verein in der Zukunft mit den Herrenmannschaften verfolgen möchte.

Du warst letzte Saison noch als Co-Trainer der Sportfreunde Köllerbach in der Saarlandliga aktiv. Was kannst Du aus dieser Zeit mitnehmen?

Ich konnte sehr viel lernen, sowohl von den Trainern, mit denen ich zusammengearbeitet habe, als auch von den Spielern. Ich durfte die Saarlandliga als Co-Trainer kennen lernen und sehr viele Erfahrungen sammeln. Gerade im taktischen Bereich und im Bereich der Mannschaftsführung habe ich mir einiges abschauen können. Einen besonderen Dank möchte ich an dieser Stelle Florian Bohr aussprechen, der mir diese Erfahrung ermöglicht hat.

Gibt es personelle Veränderungen zu letzter Saison?

Der Kader ist größer geworden. Abgesehen von Tanju Yakak, der von der DJK Dillingen zu uns gestoßen ist, wurde der Kader aber nur durch Spieler aus der U19 und unserer dritten Mannschaft aufgestockt. Ich bin auch mehr als zufrieden und schon sehr gespannt, wie der Kader nach der Vorbereitung aussehen wird!

Wann wirst Du mit der Vorbereitung starten?

Erste, zweite und dritte Mannschaft des FV09 werden jeweils am 18.07 mit ihrer Vorbereitung starten.

Was ist Dein Ziel für die neue Saison?

Ich habe mir keinen bestimmten Tabellenplatz oder einen -Bereich als Ziel gesetzt. Klar schwebt einem da was vor, aber im Großen und Ganzen möchte ich nur das Potenzial der Mannschaft ausschöpfen und jedem Spieler helfen, sein Leistungsmaximum zu erreichen. Wer mich kennt oder schon als Trainer erleben durfte, weiß auch, dass ich gewisse Werte sehr wichtig finde und meine Spieler auch menschlich weiterbringen möchte. Wenn ich mit meinem Team an diesen Punkten hart arbeite, werden wir mit Sicherheit auch eine gute Tabellenplatzierung nächste Saison erreichen!

Iman, wir danken Dir für das Interview und hoffen auf eine erfolgreiche Saison.

Sebastian Saia - Der neue Mann für unser Saarlandl...
3. Mannschaft geht in die 3. Saison mit Rainer Mül...

Ähnliche Beiträge