1 minute reading time (297 words)

Altmeyer-Cup 2019 bleibt in Schwalbach!

Der Siegerpokal des 19. Orthopädie-Altmeyer-Cups bleibt in Schwalbach!
Unsere erste Mannschaft konnte die diesjährige Auflage des in der Jahnhalle ausgetragenen und vom SV Hülzweiler organisierten Turniers für sich entscheiden.
Im Finale konnten wir, gegen den bereits für das Hallenmasters qualifizierten Oberligisten VfB Dillingen, durch einen Treffer von Samed Karatas mit 1:0 gewinnen.
Doch zunächst alles auf Anfang:
Am ersten Turniertag ließen unsere Jungs nichts anbrennen und marschierten als Sieger der Gruppe C in die Zwischenrunde.
Mit 8:1, 4:2 und 3:1 ließ man den Gegnern (SSC Schaffhausen, SC Reisbach und SV Hülzweiler 2) keine Chance.
Auch die am 2.Turniertag stattgefundene Zwischenrunde wurde mit zwei Siegen (6:1 gegen die SG Körprich-Bilsdorf und 5:2 gegen den FC Elm) souverän überstanden.
Im Viertelfinale wartete mit dem FV Diefflen ein starker Gegner und das Spiel entwickelte sich zu einem wahren Krimi, in welchem wir mit 5:4 die Oberhand behielten.
Der Halbfinalgegner war erneut die starke zweite Garde des SV Hülzweiler, die wir mit 3:0 besiegen konnten, ehe uns der bereits beschriebene Finalcoup gelang.
Die Torjägerkanone ging an Matthias Krauß vom VfB Dillingen, der unseren Samed Karatas nur knapp hinter sich ließ.
Torschützen: Samed Karatas 16x, Felix Martin 6x, Jan von dem Broch 5x, Dominik Hoffmann 2x, Maximilian Gabriel 2x, Marcel Boschet 2x,Sebastian Köhler, Lars Kirsch

Die Geschichte unserer zweiten und dritten Mannschaft ist leider schnell erzählt. Nach jeweils drei Niederlagen war für beide Teams in der Vorrunde Schluss.
Die zweite Mannschaft verlor mit 0:3, 5:6 und 1:3 gegen die FSG Bous, den FC Elm und den FV Stella Sud.
Torschützen: Daniel Boschet 4x, Yannik Lang 2x

Die dritte Mannschaft hatte sich, auch wenn die Ergebnisse eine andere Sprache sprechen, in der „Todesgruppe" wacker geschlagen.
Am Ende standen ein 0:6, ein 2:3 und ein 1:8 gegen den SV Hülzweiler 1, die SG Nalbach-Piesbach und den VfB Dillingen zu Buche.
Torschützen: Moritz Jung, Lukas Kiefer, Philipp Kiefer

Foto: Oliver Altmaier 

Neuer Vorstand
Doppelter Turniersieg!

Ähnliche Beiträge