1 minute reading time (229 words)

A-Jugend wird Vize-Südwestdeutscher Meister

 A-Jugend:

Als frisch gebackener Saarlandmeister durften wir am vergangenen Samstag an der südwestdeutschen Meisterschaft teilnehmen.

Das erste Spiel wurde gegen den FSV Trier-Tarforst leider unglücklich 0:1 verloren. Unsere Jungs waren über das gesamte Spiel die bessere Mannschaft, konnten ihre Chancen aber leider nicht nutzen. Das 0:1 für den FSV Trier-Tarforst fiel kurz vor Schluss.

Im zweiten Spiel wartete ein wahres „Schwergewicht" auf unsere JSG: Es ging gegen den drittplatzierten der Regionalliga Südwest, den FC Speyer.

Von dieser Tatsache jedoch vollkommen unbeeindruckt ließ man dem FC Speyer absolut keine Chance und gewann das Spiel völlig verdient mit 5:0.

Durch diesen deutlichen Sieg qualifizierten sich die Jungs für das große Finalspiel um den Titel des südwestdeutschen Meisters – ein Titel, der zur Teilnahme an der deutschen Meisterschaft berechtigt!

Gegner war der aktuelle südwestdeutsche Meister und Titelverteidiger, die JVF Rhein-Hunsrück.

In einem ausgeglichenen Finale mit Chancen auf beiden Seiten, in welchem sowohl unser Torhüter Nico Wilhelm als auch sein Gegenüber überragten, hatte die JFV Rhein-Hunsrück am Ende das nötige Quäntchen Glück und gewann knapp mit 1:0.

Uns fehlen die Worte diese unfassbare Leistung unserer A-Jugend auch nur annähernd angemessen zu beschreiben.

Glückwunsch an Mannschaft und Trainer zum Gewinn der Saarlouiser Kreismeisterschaft, der Saarlandmeisterschaft und nun zum nächsten Coup.
Südwestdeutscher Vizemeister: JSG Schwalbach!

Wir möchten uns auch bei den rund 60 mitgereisten Fans bedanken, die auch dieses Turnier mit Fahnen und Trommeln zu einem „JSG-Heimspiel" machten. 

AH-Vatertagsturnier 2019 inkl. Elferturnier
Infos zur Futsal Regionalmeisterschaft 2019 der A-...

Ähnliche Beiträge