2 minutes reading time (479 words)

1. Mannschaft feiert nächsten Heimspielerfolg

_20220408-130514_1

Hier die Spielberichte zu den beiden Mittwochspielen der 1. und 2. Mannschaft:

1. Mannschaft
FV 09 Schwalbach – SC Halberg Brebach 3:0

Die 1. Mannschaft konnte ihre Serie ausbauen und bleibt auch im 8. Spiel der Rückrunde weiterhin ohne Niederlage.
Gegen den SC Halberg Brebach wurde ein souveräner 3:0 Heimerfolg gefeiert.
Das Spiel begann zunächst zerfahren und in der ersten halben Stunde sahen die Zuschauer viele leichte Ballverluste auf beiden Seiten.
Beide Teams kamen zu Abschlüssen, der erste Treffer des Tages ließ aber bis zur 30. Minute auf sich warten. Ein von Jan von dem Broch scharf vors Brebacher Tor geschlagener Ball wurde von einem Verteidiger ins eigene Netz bugsiert.
Nur 3 Minuten nach dem 1:0 mussten die Gäste den nächsten Rückschlag hinnehmen und ab der 33. Minute zu Zehnt weiterspielen. Schiedsrichter Nicolas Scherer verwies den Brebacher Wilhelmi nach einer Grätsche von hinten in die Beine von Justin Mayan mit der roten Karte des Feldes.
Wiederum nur 6 Minuten später das 2:0 durch Matthias Schaefer, der nach schönem Zuspiel von Niklas Cavelius die Führung ausbauen konnte.
Mit einem Mann mehr und einer Zwei-Tore-Führung im Rücken spielte das Team nun wieder sicherer auf und konnte auch im Verlauf der 2. Halbzeit die Gäste vom eigenen Tor fernhalten.
Der FV09 erspielte sich einige gute Chancen und kam durch eine Kopie des ersten Treffers zum vorentscheidenden 3:0: Wieder Flanke von Jan von dem Broch von links in Richtung des Tores, wieder Eigentor durch Brebach (70.).
Danach wurde das Spiel souverän runtergespielt und der verdiente 3:0 Heimsieg klargemacht.

Tore: 2x Eigentor, Matthias Schaefer

Es spielten: Jan Philipp Greff, Sebastian Köhler, Lukas Latz, Nicolas Staub, Jan Basenach, Marco Lauer (66. Colin Mathis), Niklas Cavelius (66. Marius Puhl), Marc Kraml, Matthias Schaefer, Jan von dem Broch, Justin Mayan (78. Noah Eisenbarth)


2. Mannschaft
SV Wallerfangen – FV 09 Schwalbach II 6:0

Die 2. Mannschaft hat ihr Nachholspiel bei Tabellenführer Wallerfangen klar mit 0:6 verloren.
Wallerfangen startete druckvoller ins Spiel und näherte sich schnell dem Schwalbacher Tor an.
Nach zwölf Minuten drückte Jung eine Hereingaben zur Führung für Wallerfangen über die Linie.
In der Folge konnte Schwalbach zwar den Gegner weiter vom eigenen Tor weghalten. Große Torchancen blieben für den FV 09 aber Mangelware.
Nach einer guten halben Stunde erhöhte Wallerfangen. Robin Theobald traf nach einem Eckball aus dem Gewühl heraus zum 2:0.

Der zweite Durchgang begann ausgeglichener als der erste. Die Schwalbacher Angriffsbemühungen brachten das Wallerfanger Tor jedoch kaum in wirkliche Gefahr.
Nach knapp einer Stunde stellte erneut Theobald auf 3:0.
Die Luft bei Schwalbach war nun endgültig raus. In der Schlussphase spielten die Gastgeber weiter nach vorne und schraubten das Ergebnis noch auf 6:0 in die Höhe.

Es spielten: Kim Leon Henning, Leon Schelenz, Jonas Schwarz (87. Maik Herrmann), Tobias Lindner, Justin Philippi, Yannik Lang (62. Jannis Jansen), Bastian Vohwinkel, Lars Kirsch (87. Moritz Hensel), Luis Tull, Marvin Thieser, Nicolas Schwarz (82. Leon Walter) 

Mitgliederversammlung
Doppel-Derbysieg in Hülzweiler!

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://fv09schwalbach.de/